Tuesday, December 11, 2012

Wie bitte?

Nach sechs Monaten in der Schweiz und ich fuehle mich immer noch so (un)faehig im Deutschen als am Anfang.  Ich verstehe jetzt einiges vom Schweizerdeutsch, was mir gefaellt.  Aber ich verpasse immer noch so viel.  Manchmal vertraue ich mich nicht so ganz und ich glaube, ich verstehe kaum, wenn ich doch tatsaechlich jemanden ziemlich gut verstanden habe.  Der Ausdruck 'have a little faith' kommt mir jetzt vor.

Die jede Menge 'wie bittes', die ich vorher staendig gesagt habe, werden nicht so haeufig verwendet. Aber wenn ich 'wie bitte' benutzen muss, dann sage ich normalerweise dazu, dass ich immer noch in diesem Land 'Neuling' bin und deswegen verstehe ich nicht so ganz, was mir gesagt wird. Die Sprachschwierigkeiten liegen an mir und nicht an den Muttersprachlern und ich will das denen klar machen.

Kaum eine Ueberraschung, aber es muss gesagt werden: meine Muttersprache ist fast die fuenfte Sprache der Schweiz, was mir auch einigermassen enttaeuscht.  Ich bin nicht hierher gekommen, um mein Englisch zu ueben, sondern mein Deutsch.  In meiner idealen Welt, wuerde ich den Standard verwenden und die, die aus der Deutschschweiz kommen, wuerden Dialekt, oder Hochschweizerdeutsch, oder was auch immer benutzen und ich wuerde sie verstehen.  Leider bin ich noch nicht so weit gekommen.  Ich habe immer noch Schwierigkeiten mit dem (Schrift)Deutschen. Ich weiss, dass je mehr ich Deutsch rede, desto leichter wird das Schweizerdeutsch sein.  Mindestens hoffe ich das!  Die Deutschen, die in dieser Gegend wohnen, meinen, dass sie im grossen und ganzen den Dialekt in Zuerich verstehen.  Es muss nach einer bestimmten Zeit kommen, wenn man Deutsch als Muttersprache verwendet.  Und fuer diejenigen, deren Muttersprache Englisch ist?  Na dann, es muss eine deutlich laengere Zeit sein, bevor man die einheimische Sprache kapiert.

Bitte, drueckt ihr mir die Daumen!

2 comments:

  1. So glad this thing has a translator, I fudge up my Engligh don't even get me started on anything else ;) Keep on practicing, they won't even know you're a "newcomer" before long! Right?

    ReplyDelete
    Replies
    1. Hey MB! Yeah, let's hope I 'blend in' some time soon. :)

      Delete

A piece of your mind here:

Featured Post

Don't judge a Google card by its cover.